toggle
white
white
HOME
white
Veranstaltungen
Gütersloher Straßenfiffi
Michaeliskirmes
Fotos
Anfahrt
Presse
Historie
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

Gütersloher Straßenfiffi 2007

Und das sind die Wettbewerber um den »Gütersloher Straßenfiffi 2007« …

Monsieur Chapeau, Deutschland (Berlin), Jongleur und Artist

Der clownesk anmutende Monsieur Chapeau arbeitet sich traumwandlerisch Stück für Stück in Schwindel erregende Höhen – von Rolle zu Rolle, auf denen er jongliert, Seil springt, im Handstand steht und sich scheinbar schwerelos bewegt. Durch Musik und seine Ausstrahlung holt er den Geist des kubanischen Buena Vista Social Club auf die Bühne und spielt sich in die Herzen seines Publikums.

Auftritte: 14.30 Uhr Berliner Platz; 16 Uhr Karstadt

Luke and Pola, Deutschland (Berlin), Jonglage, Straßenshow, Comdey

Während der britische Jongleur Luke Burrage Hüte, Bälle, Ringe und Keulen jongliert, versucht die deutsche Künstlerin Pola Brändle sein Bild mit Pinsel und Farbe auf ihrer Leinwand einzufangen … bis sie schließlich selbst in die Jonglage mit einsteigt.

Auftritte: 14 Uhr Berliner Platz; 12.30 Uhr Karstadt

Robert Choinka, Deutschland (Berlin), Handstandperformance

Handstandperformance – Entertainment der anderen Sorte. Einfach nur atemberaubend, was dieser erst 23-jährige Künstler auf einem schlichten Reifenstapel präsentiert. Man glaubt es kaum, wie anmutig und sinnlich Hände einen solchen Körper tragen können. Wahrscheinlich die schönste Art, mit dem Gleichgewicht zu spielen – witzig verpackt mit viel Erotik und einem Hauch Ironie!

Auftritte: 15 Uhr Berliner Platz; 17 Uhr Karstadt

Theater Leela, Österreich (Kirchschlag), Comedy und Streettheater

Theater Leela ist Straßentheater mit Witz, Charme und Spannung! Artistik, Schauspiel und Improvisation bilden das Fundament für ein Spiel, das vom Augenblick lebt, das verwendet, was gerade ist. Bei der Figur »Emil« des jungen österreichischen Straßenkünstlers Christoph Priesner scheitert man schon bei dem Versuch einer Beschreibung: Er ist ein Clown ohne Mission; ein charmanter, liebenswerter Zeitgenosse, der sich in die Herzen der Menschen spielt. Kinderwagen werden zu Rennautos, Zuschauer zu Akteuren. Jeder Moment birgt etwas Einzigartiges und Komisches: absurd, skurril, berührend.

Auftritte: 17 Uhr Berliner Platz; 15.30 Uhr Karstadt

Compagnie Zirquel, Deutschland (Köln), Theater

Mit dem Duo Zirquel erwartet das Publikum ein Programm voller Überraschungen, hochkarätigem zirzensischen Können und jeder Menge Klamauk – ein kompletter Zirkus in der Tonne. Ob draußen, ob drinnen, für Groß oder Klein – das extravakante Duo überzeugt durch anspruchvolle Technik und Liebe zum Detail.

Auftritte: 16.30 Uhr Berliner Platz; 13.30 Uhr Karstadt

Robert Wicke, Deutschland (Hannover), Jongleur, Beatboxer, Komiker

Wickes Smartshow ist mehr als die scheinbare Überwindung der Schwerkraft bei der Jonglierkunst: Es ist auch Comedy und Pantomime, Artistik und Tanz. Vor allem aber ist jede Vorstellung eine überraschende Mischung aus Akrobatik, Musik und liebenswertem, aber nie peinlichem Humor, mit der Robert Wicke seine Zuschauer fesselt und zum Lachen, manchmal aber auch ein bisschen zur gespielten Verzweiflung bringt. Denn jeder Auftritt ist auch immer ein Dialog mit dem Publikum, das der Künstler auf unwiderstehliche Weise in seine Kunststücke und Späße mit einbezieht.

Auftritte: 15.30 Uhr Berliner Platz; 14 Uhr Karstadt

Compagnie Doucement Trop Vite, Schweiz (Basel), Schlappseil-Artist-Schauspieler-Clown-Trainer

Karin Alder und Oliver Holenstein alias Henriette und Vallo bieten eine mitreißende Show aus Akrobatik und Clownerei – packend, lustig und keine Sekunde langweilig. Ausgebildet an renommierten Zirkus- und Bewegungsschulen in Genf, Montreal und Brüssel treten die beiden Profis seit Januar 2006 gemeinsam mit ihrer Show »Pleiten, Pech und Pannen« unter der Regie von Eva und Pesche Panero auf. Sie haben auch ein Kinderprogramm und Feuershows im Angebot.

Auftritte: 13 Uhr Berliner Platz; 14.30 Uhr Karstadt

jux • art, Deutschland (Mainz), Clown, Acrobat

Clownerie, Jonglage, Akrobatik, Feuerperformance und Stelzenlauf zählen zum Repertoire von jux•art. Die Shows und Walkacts sprechen das Publikum an, beziehen es mit ein und bringen es immer zum Lachen.

Auftritte: 13.30 Uhr Berliner Platz; 15 Uhr Karstadt

Soulful Vibes, Deutschland (Berlin)

So klangvoll der Name, so atemberaubend vielseitig ist das Programm. Vor den Augen der Zuschauerinnen und Zuschauer stellen die Berliner Jungs die Schwerkraft im wahrsten Sinne auf den Kopf. Style, Charme und Melone verbinden sich geschmeidig mit fließendem Tanz und unglaublich mechanisch wirkenden Bewegungen zu einer mitreißenden Show. Soulful Vibes bestechen durch die vollkommene Beherrschung über jede Muskelfaser und sind dabei Rhythmus pur.

Auftritte: 12.30 Uhr Berliner Platz; 16.30 Uhr Karstadt

Simply Nice, Deutschland (Köln)

Simply Nice, das Akrobatik-Duo der ganz besonderen Art aus Köln macht seinen Namen zum Programm. Einfach nett geht es zu, wenn sich die Herren Holtkötter und Rennekämper akrobatisch-amüsant, zu Fuß und ausgezeichnet bekloppt, als Männer vom Kreissportbund präsentieren. »Solche Strapazen leicht und locker aussehen zu lassen ist das eine. Dabei noch lustig zu sein, ist jedoch eine Kunst, die das dynamische Duo wie kein anderes beherrscht«, so derKölner Stadt-Anzeiger.

Auftritte: 16 Uhr Berliner Platz; 13 Uhr Karstadt

Die Fachjury 2007

Die Fachjury, die die Preisträger des diesjährigen »Gütersloher Straßenfiffi« ermitteln wird, setzt sich zusammen aus drei Profis, die täglich mit Bühnenkunst »jonglieren«: Ute Winkelmann, Gründungs- und Leitungsmitglied des Sonswas Theaters in Osnabrück, Julia Feirer, Direktionsassistentin des GOP Kaiserpalais in Bad Oeynhausen, und Karsten Kräutner, Agenturchef der Künstler Kontakte Event Service GmbH.

Ute Winkelmann

Gründungs- und Leitungsmitglied des Sonswas Theaters, Osnabrück

Das Sonswas Theater bietet seit 15 Jahren als freies, professionelles Theater pädagogisch wertvolle Theaterstücke an. Ob Mitspiel-Abenteuer, heiter dynamische und musikalische Puppenstücke, großes Puppenspiel-Abenteuer oder wortwitziges kabarettistisches Lachtheater – das Sonswas Theater hat ein vielfältiges Programmspektrum. Es ist seit 1988 Tourneetheater und wird projektbezogen von der Landesregierung Niedersachsen gefördert. Das Sonswas Theater mit Sitz in der Nähe von Osnabrück gastiert im Bundesgebiet und im deutschsprachigen Ausland. Mit Probenräumen, Werkstätten, Fundus, Aufnahmestudio und Büro für Verwaltung und Management ist es für die Theaterarbeit bestens ausgestattet … www.sonswastheater.de

Julia Feirer

Direktionsassistentin des GOP Kaiserpalais, Bad Oeynhausen

Das GOP Kaiserpalais in Bad Oeynhausen zeigt ein wechselndes Programm auf allerhöchstem Niveau. Den architektonischen Rahmen für ein vielfältiges Angebot aus Unterhaltung und Gastronomie bildet das 1908 fertig gestellte prächtige Kurhaus des Staatsbades. Im GOP Kaiserpalais Bad Oeynhausen hat die wiederentdeckte Kunstform »Varieté« bundesweit eine ihrer schönsten Heimstätten gefunden … www.kaiserpalais.de

Karsten Kräutner

Agenturchef der Künstler Kontakte Event Service GmbH

Karsten Kräutner aus Osnabrück studierte Wirtschaftswissenschaften in Passau und Münster, anschließend Musik an der Hochschule in Hannover, gefolgt von einem Konzertklassenstudium an der Universität San Juan in Argentinien und betreibt seit den 1980er-Jahren die erfolgreiche Agentur Künstler Kontakte Event Service GmbH. Als Kulturmanager erwarb er eines der ersten 18 Diplome in Deutschland an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg. Karsten Kräutner vermittelt heute zahlreiche Kleinkünstler und Straßenkünstler. Er entwickelt maßgeschneiderte Veranstaltungskonzepte für Events aller Art … www.kkkk.de

[Zurück …]

© wetterdienst.de

Share
Print
 
Adresse

Verein Michaeliswoche e. V.
c/o Gütersloh Marketing GmbH
Berliner Straße 63
33330 Gütersloh
E-Mail info@michaeliswoche.de
www.michaeliswoche.de